Aktuelles an unserer Schule

Uhrzeit

Aktueller Speiseplan

Den aktuellen Speiseplan sowie den Speiseplan für die Folgewoche unseres Lieferanten Big Eavens Salat to go  finden Sie hier:

 

http://www.salat-togo.de/Catering.asp

Schau doch mal rein - bitte das Logo anklicken!

Hinweis für die Entschuldigung Ihres Kindes im Krankheitsfall

Stimmungsvolle Weihnachtsfeier vor den Festtagen

Oberhessische Zeitung Alsfeld vom 28.12.2019

Schaurig - Schöner Theaterabend in der Volkshalle in Brauerschwend

Nachrichten aus Schwalmtal vom 08.01.2020

Schulsport in der Turnhalle Storndorf wieder möglich!

Oberhessische Zeitung Alsfeld vom 15.01.2020

Skipping Hearts wieder zu Gast in unserer Schule

Oberhessische Zeitung Alsfeld vom  08.01.2020

Nähere Informationen zu Skipping Hearts finden Sie auch unter www.skippinghearts.de

Interessante Informationen zu Herzgesundheit unter www.herzstiftung.de

Lebendiger Adventskalender am Dienstag, 03.12.2019 am Standort Brauerschwend

„ Grüne Zweige – rote Kerzen “

Cornelia-Funke-Schule Teil des „Lebendigen Adventskalenders“

 

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Cornelia-Funke-Schule Schwalmtal als Gastgeber wieder am „lebendigen Adventskalender“. Viele Gäste konnten die Lehrerinnen Karin Born, Sabine Heß und Heike Theis am frühen Abend auf dem Schulgelände in Brauerschwend begrüßen, bevor sie die Stunde mit dem Anzünden der Adventskerze sowie verschiedenen Aktivitäten füllten.

So zum Beispiel durch Liedbeiträge der Glockenspiel-AG.

Warm ums Herz wurde der Gesellschaft beim gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern.

Im Anschluss las die Organisatorin Karin Born die Geschichte „Vom Ursprung des Adventskalenders“  vor. Dabei erfuhren die Zuhörer, dass der Adventskalender auf den Hamburger Pfarrer und Lehrer Johann Hinrich Wichern zurückgeht.

Wichern wollte damit im Jahr 1832 armen und verwaisten Kindern im sogenannten

 „ Rauhen Haus “ die Zeit vor Weihnachten gemütlich gestalten. Mit einem Segen für die Weihnachtszeit und dem „ Vater unser “ endete der offizielle Part.

Vor allem die Kinder fühlten sich unter der musikalischen Begleitung von Sabine Heß und Heike Theis besonders sicher und sangen lauthals die Lieder mit.

Anschließend wechselte die Gemeinschaft mit heißen Getränken und Lebkuchen zum gemütlichen Teil über.

 

Am Ende ging die Adventskerze in die Hände des nachfolgenden Gastgebers über.